Waldweiherreinigung 2018

Der Unterschied vor und nach der Reinigung ist offenkundig. Nun gehört der Weiher wieder den Molchen, Schnecken und Insekten. Jedenfalls für zwei Jahre; dann muss erneut der Mensch in die Natur eingreifen, damit der Teich nicht auf Dauer zuwächst.